Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenOberbergSoziales und BildungVereineVerschiedenes

Interkulturelle Woche 2016 – Aufruf zur Mitwirkung

Oberbergischer Kreis – Es gibt in Oberberg schon ganz viel gelebte Toleranz! Den Reichtum des bunten Oberberg, das Engagement für eine Willkommenskultur und den Einsatz für eine tolerante und gerechte Gesellschaft wollen wir während der Interkulturellen Woche 2016 zeigen. In den letzten Jahren haben sich im Oberbergischen Kreis viele Menschen gefunden, die sich für ausgegrenzte, schwache und schutzlose Menschen einsetzen.

Sie organisieren Hilfen, schaffen Orte der Begegnung und Verständigung der Kulturen, sind aktiv an Integration beteiligt und reagieren mit ihren Projekten auf Sorgen und Ängste der Bevölkerung. Sei es als Haupt- oder Ehrenamtliche bei den Initiativen, in den Beratungsstellen, in Schulen und Kitas, in Moscheegemeinden, als Migrantenorganisation oder in kirchlichen Gruppen – das Engagement ist groß und kann nicht genug wertgeschätzt werden. Wir sind schon ganz viele! Das wollen wir zeigen! Öffnen Sie Ihre Türen, zeigen Sie Ihr Engagement und Ihre Arbeit, laden Sie ein zu Gespräch, Austausch, Diskussion, Begegnung, bieten Sie Kreatives und lassen Sie Ihren Beitrag im Programmheft bewerben!

interkulturelle_WocheFür das gemeinsame Programmheft melden Sie Ihre Veranstaltung bis zum 30.06.2016 unter folgender Adresse an:

Caritasverband Oberberg
Gabriele Goldschmidt
Talstraße 1
51643 Gummersbach

Oder einfach per mail an: [email protected]

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"