Gummersbach – Nach einer erfolgreichen Premiere der Gummersbacher Schlemmertage im letzten Sommer, startete das kulinarische Event vergangenes Wochenende in die zweite Runde.

Von Samstag bis Sonntag wurde der Gummersbacher Stadtgarten am Steinmüllergelände in eine Meile voller Speis und Trank verwandelt. Aussteller der oberbergischen Gastronomie boten den Gästen hier genussvolle Speisen zum Schlemmen sowie kleine Snacks an. Mit erlesenen Weinen und kühlen Getränken, wie zum Beispiel frisch gemixten Cocktails, wurde den Besuchern bei den sommerlichen Temperaturen eine Abkühlung  geboten.

Erbauten Zelte und darin eingerichtete Sitzgelegenheiten verwandelten den Stadtgarten in ein Esszimmer, welches nicht nur aufgrund diverser Köstlichkeiten für den Gaumen, sondern auch durch die musikalische Begleitung verschiedener Stilrichtungen auf der erbauten Bühne einlud.

Trotz der wirklich heißen Temperaturen zogen die Gummersbacher Schlemmertage auch dieses Jahr wieder Freunde des Genusses an. Hier finden Sie ein paar Impressionen des gestrigen Schlemmertages (28.08.2016):

We cannot display this gallery

Text und Fotos: aw/arkm

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere