Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenOberbergSoziales und Bildung

Gummersbacher Arzt versorgt Flüchtlinge auf griechischer Insel Lesbos

Gummersbach – Der Allgemeinchirurg Alexis Theodorou steht normalerweise im Kreiskrankenhaus Gummersbach im OP – aber die Not der Flüchtlinge, die in seiner Heimat nach einer anstrengenden und gefährlichen Flucht ankommen, führen ihn zeitweise zurück nach Griechenland. Der griechische Arzt lebt und arbeitet seit über fünf Jahren als Assistenzarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Kreiskrankenhaus Gummersbach und engagiert sich im Verein Genesis, ein Zusammenschluss griechischer Ärzte in Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam mit vier weiteren Mitgliedern des Vereins ist Alexis Theodorou kürzlich auf die Insel Lesbos geflogen, um dort die Organisation „Ärzte der Welt“ bei der Behandlung von Flüchtlingen zu unterstützen. „Wir haben bei der medizinischen Versorgung der Flüchtlinge geholfen sowie notwendige Medikamente und medizinische Ausrüstung geliefert“, berichtet Alexis Theodorou.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!