Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAusbildungGummersbach NachrichtenJunge MenschenOberbergSoziales und BildungTourismusVereineVerschiedenes

Gummersbach: Vereinsnachwuchs auf Norderney ausgebildet

ARKM.marketing

Gummersbach – Für 24 Jugendliche im Alter von 13 – 16 Jahren ging es in diesem Jahr auf die Insel Norderney zum „Fun&ActionCamp!“ Die Jugendlichen nutzten die Chance, sich während der sportlichen Ferienfreizeit als Gruppenhelfer ausbilden zu lassen und absolvierten damit den ersten Schritt in Richtung aktive Vereinsarbeit.

Foto: Hegenkötter
Foto: Hegenkötter

In der Zeit vom 22.07. – 30.07. war der Name der Freizeit Programm und so probierten sich die Jugendlichen an Sportarten wie StandUp Paddeling, Windsurfen, Beachvolleyball und Kajak fahren. Auch der Ausbildungsteil der Ferienfreizeit machte großen Spaß, dabei lernten die Kids, wie sie Übungsleiter im Sportverein unterstützen können und zum Beispiel kleine Bewegungsspiele in Sportgruppen anleiten und 1.Hilfe Maßnahmen sicher anzuwenden. Die Jugendlichen waren begeistert und freuen sich schon auf den zweiten Teil der Gruppenhelferausbildung, die im Herbst im Sport-und Tagungszentrum in Hachen stattfindet.

Nach der Teilnahme an der kompletten Ausbildung erhalten die Jugendlichen ein Zertifikat, welches ihre Qualifikation zum Gruppenhelfer bescheinigt. Der Gruppenhelferschein wird als Basismodul zum Übungsleiter Trainer C Lizenz anerkannt.

Foto: Hegenkötter
Foto: Hegenkötter

Auch im kommenden Jahr plant der Kreissportbund Oberberg wieder eine sportliche Ferienfreizeit für Jugendliche. Infos dazu und zu anderen Angeboten unter 02261/911930 oder unter www.ksb-oberberg.de.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"