Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenKarnevalOberberg

Gummersbach: Superheldinnen regieren die Kreisverwaltung

Catwoman und Co. haben Landrat Jochen Hagt entmachtet und das Kreishaus in ein Superhelden- Hauptquartier verwandelt

Gummersbach – Die Kreisverwaltung liegt bis Aschermittwoch in närrischer Hand. Der Widerstand des Landrats war nur von kurzer Dauer – Jochen Hagt stand einer ganzen Meute weiblicher Superhelden gegenüber. Der Allgemeine Vertreter des Landrats Klaus Grootens und Sozial-Dezernent Dr. Jorg Nürmberger unterstützten Jochen Hagt aus vollen Kräften. Aber das Herren-Trio kam nicht gegen die jecke Frauenpower an.

Als Superman (Hagt), Batman (Grootens) und Superschurke Riddler (Nürmberger) verkleidet, folgten sie den Damen der Kreisverwaltung in die Kantine. Dort wurde nach kurzem Rätselraten das Versteck des Kreishausschlüssels ausgemacht. Dr. Jorg Nürmberger hatte den goldenen Türöffner im Hosenbein verstaut. Nach erfolgreichem Schlüsselraub konnte das Orga-Team des Kreishaussturms (um Susanne Drögemeyer, Rosemarie Müller, Nina Guist, Dominique von der Linde und Carolin Porsch) den Startschuss für eine gelungene Karnevalsfeier geben. Wie gewohnt hatte der Personalrat ein sehens- und hörenswertes närrisches Programm auf die Beine gestellt.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"