Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenVerschiedenes

Gummersbach: Sternsinger bringen Gottes Segen ins Kreishaus

ARKM.marketing

Oberbergischer Kreis. „Kinder finden neue Wege“ heißt das Leitwort der 52. Aktion Dreikönigssingen 2010. Am heutigen Montag fanden rund 30 kleine Könige der Gummersbacher Pfarrgemeinde St. Franziskus ihren Weg ins Kreishaus, um an die Eingangstür und an die Bürotür von Landrat Hagen Jobi den Segen anzuschreiben.

sternensinger-gummersbach

Da der Landrat noch im Urlaub ist, empfing Kreiskämmerer und Kulturdezernent Werner Krüger die Sternsinger herzlich im Kreishaus. Er dankte den Kindern und Jugendlichen sowie ihren Begleitern für ihren Einsatz für Kinder in Not.
Das Beispielland der diesjährigen Aktion ist der Senegal. Mit dem Leitwort „Kinder finden neue Wege“ wollen die Sternsinger darauf aufmerksam machen, dass Mädchen und Jungen in vielen Ländern der Welt mit ihren eigenen Lebensperspektiven immer auch die Zukunft ihres Landes gestalten. Kinder und Jugendliche machen sich gerade in den Ländern der so genannten „Dritten Welt“ täglich neu auf den Weg, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln und ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen.
Noch bis Samstag sind die Gummersbacher Sternsinger – insgesamt sind es rund 40 Kinder und Jugendliche – unterwegs. Mit einer Spende in jeder Dose und gut gestärkt mit Saft und Donuts schickte Werner Krüger die Könige wieder auf ihren Weg und wünschte ihnen viel Erfolg.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"