Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenOberberg

Fußgängerin von Auto erfasst und gegen Betonwand geschleudert

ARKM.marketing

Gummersbach (ots) – Eine 18-jährige Fußgängerin wurde am Montag um 13.20 Uhr in Gummersbach-Dieringhausen von einem Pkw erfasst und dabei leicht verletzt.

Um 13.20 Uhr befuhr ein 20-jähriger Audifahrer die Ernst-Zimmermann-Straße in Richtung „Auf der Brück“. Zu schnell fuhr er in eine Linkskurve und versuchte seine Geschwindigkeit durch ein abruptes Bremsmanöver anzupassen.

Foto: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Foto: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Dabei geriet der Wagen ins Schleudern und rutschte auf den Gehweg, auf dem die 18-Jährige stand. Der Audi erfasste die junge Frau und schleuderte sie gegen eine Betonwand. Die 18-Jährige prallte durch die Kollision mit dem Kopf gegen die Wand. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

An der Front des Pkw entstand Sachschaden; er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"