Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Führerscheine nach Trunkenheitsfahrten sichergestellt

Gummersbach – Zwei Führerscheine hat die Gummersbacher Polizei nach Trunkenheitsfahrten in der Nacht zu Sonntag (1. März) einbehalten.

Gegen 22.30 Uhr kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung eine 30-jährige Bergneustädterin im Bereich der Wilhelm-Breckow-Allee. Nachdem die Beamten eine deutliche Alkoholfahne bei der Frau bemerkten, folgte ein Alkoholvortest, der einen Wert von fast 1,6 Promille anzeigte. Die Polizei veranlasste eine Blutprobenentnahme und beschlagnahmte den Führerschein. Ähnlich erging es einem 25-Jährigen aus Gummersbach. Dieser war einer Streifenwagenbesatzung gegen 02.40 Uhr aufgefallen, weil er beim Abbiegen von der Wiesenstraße in die Industriestraße die „Kurve schnibbelte“. Bei dem Mann zeigte ein Alkoholvortest einen Wert von etwa 1,5 Promille an, was ebenfalls eine Blutprobenentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins zur Folge hatte.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"