Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenMittelstandOberbergPolitik in Oberberg

Fachkräftemangel und Infrastruktur bewegen die Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V.

ARKM.marketing

Gummersbach – Am 13. September ist Wahltag in Oberberg. Neben einzelnen Bürgermeister-Positionen steht die Neubesetzung des Landrats auf der Tagesordnung. Die Bürger aus dem Kreisgebiet haben in diesem Jahr die Wahl zwischen drei Kandidaten. Am 25. August fühlten die Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V. allen drei in der Industrie und Handelskammer zu Köln, Geschäftsstelle Oberberg, auf den Zahn und suchten insbesondere den Austausch zu wirtschaftlichen Themen.

Quelle: Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V.
Quelle: Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V.

Welche Maßnahmen werden unternommen, um für Unternehmen den Wirtschaftsstandort Oberberg attraktiv zu halten? Wie sehen Ideen zur Förderung „Junger Unternehmer“ und „Start-ups“ aus? Aber auch Fragen zu Zielen und Vorhaben der Kandidaten sowie der akute Fachkräftemangel brannten den jungen Unternehmern und Führungskräften unter den Nägeln. Jörg Bukowski, Jochen Hagt und Ingeborg Mohr-Simeonidis stellten sich den Fragen des Moderators Pascal Richter, der mit seinem Unternehmen sohop.com direkt von beiden Kernthemen betroffen ist und deshalb bereits einen zweiten Standort in Köln eröffnet hat.

Über eine interaktive Diskussionsplattform konnten die Teilnehmer der Veranstaltung Fragen einbringen und waren so direkt in den Austausch eingebunden. Als Fazit des Abends zieht Michel Zacher, Kreissprecher 2015/2016 der Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V. Bilanz: “Kurzweilig, interaktiv und persönlich – eine Podiumsdiskussion, die zum Nachdenken anregt.“

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"