Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenOberbergSoziales und Bildung

Einer von Deutschlands schlauesten Schülern kommt aus Oberberg

Luisa Zindler aus Wipperfürth belegt beim Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland den 7. Platz

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Gummersbach – Luisa Zindler vom Engelbert-von-Berg Gymnasium aus Wipperfürth hat im bundesweiten Finale des Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ den 7. Platz erreicht und ist damit mit Abstand die schlauste Schülerin aus Nordrhein-Westfalen.

Nachdem in den beiden Vorjahren der Bundessieger jeweils aus Oberberg kam, konnte somit das 3. Jahr in Folge, die hervorragende Qualität der oberbergischen Schulen in Bezug auf wirtschaftliche Fragestellungen im bundesweiten Vergleich unter Beweis gestellt werden.

Bundesweit stellten sich knapp 40.000 Schüler den 30 Multiple-Choice-Fragen zu den Themen Politik, Wirtschaft, Internationales, Ausbildung und Finanzen. Die 37 erfolgreichsten Teilnehmer wurden zum Bundesfinale nach Ilmenau eingeladen. „Wir wollen Jugendliche für Wirtschaftswissen und für Unternehmertum begeistern“, erläutert Michel Zacher, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Oberberg, das Projekt. Die Wirtschaftsjunioren sind deshalb überall in Deutschland mit unterschiedlichen Projekten, wie auch mit dem Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“, in Schulen aktiv.

„Unser zentrales Ziel ist, dass es irgendwann an allen Schulen ein Pflichtfach Wirtschaft gibt, damit Jugendliche eine gute Basis haben, um den für sie passenden Beruf auszuwählen und als mündige Bürger am Wirtschaftsleben teilzunehmen“, erläutert Zacher. Mit ihren Projekten erreichen die Wirtschaftsjunioren pro Jahr bundesweit 200.000 Jugendliche.

Das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ wird von den Wirtschaftsjunioren Deutschland seit über 25 Jahren in Zusammenarbeit mit Schulen im gesamten Bundesgebiet organisiert. Schirmherrin ist dieses Jahr die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka. Mit dem Quiz, an dem Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen aller allgemeinbildenden Schulen teilnehmen können, soll das Interesse junger Menschen an Wirtschaftsthemen geweckt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle der Wirtschaftsjunioren Oberberg bei Frau Anna Schwermer unter 02261 8101-964 oder [email protected]

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"