Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergOberberg

Einbrecher trotzten Schnee und Eis

Oberbergischer Kreis (ots) – Auch von Schnee und Eis ließen sich die Einbrecher am vergangenen Wochenende nicht von ihrem Treiben abhalten. In Lindlar drangen unbekannte Täter am Freitag (07.12.) zwischen 18:20 Uhr und 20:45 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße Lindenfeld in Kapellensüng ein. Sie hatten eine Fensterscheibe beschädigt und in der Wohnung Schränke und Schubladen nach Wertgegenständen durchsucht. Bei ihrem Beutezug fielen ihnen Schmuck und Bargeld in die Hände.

In der Straße Am Kirchgarten in Gummersbach-Rospe verschafften sich unbekannte Täter am Samstag zwischen Mitternacht und 7:20 Uhr durch eine Terrassentür Zutritt in ein Wohnhaus. Sie entwendeten zwei Geldbörsen und ein Handy und entfernten sich im Anschluss in unbekannte Richtung.

In Wiehl stellte am Freitag eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses am Weiherplatz frische Hebelspuren an ihrer Wohnungstür fest. Hier hatten unbekannte Täter zwischen 7 Uhr und 14:30 Uhr Hand angelegt, waren jedoch nicht zum gewünschten Erfolg gekommen. Durch ein rückwärtiges Kellerfenster gelangten Unbekannte am Sonntagmorgen zwischen 4 Uhr und 8 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Bomiger Straße in Wiehl-Bomig. Während die Bewohner im Schlaf nichts von dem ungebetenen Besuch mitbekamen, entwendeten die Einbrecher Schmuck und machten sich wieder von dannen.

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"