Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergNümbrecht Nachrichten

Dreiste Diebe: Erst Schlüssel aus Jackentasche und dann Auto geklaut

ARKM.marketing

Nümbrecht – Diebe werden immer dreister: Ein 71-Jähriger hatte am Dienstagabend seinen silber-blauen Mercedes A 150 gegen 19:15 Uhr vor dem evangelischen Gemeindehaus in Elsenroth, Jägerhofstraße, abgestellt. Anschließend hängte er seine Jacke, in deren Tasche sich die Autoschlüssel befanden, an die Gaderobe im Eingangsbereich des Gemeindehauses und nahm an einer Veranstaltung teil.

In der Zeit von 19:15 bis 23:10 Uhr betraten dann Unbekannte das Gebäude und entwendeten den Schlüsselbund. Da in der Zwischenzeit der Mercedes von einem anderen Wagen zugeparkt wurde, mussten die Täter beim Diebstahl das Auto noch umständlich ausparken. Sie entfernten sich über die vorgelagerte Wiese in unbekannte Richtung.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder dem Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen GM – FM 2401 bitte an die Polizei unter der Telefonnummer: 02261 / 8199-0.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"