Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenMorsbach NachrichtenOberbergSoziales und BildungVerschiedenes

Die „Blacklights“ der Gemeinschaftsschule Morsbach begeisterten in Siegen

Morsbach/Siegen – Was für ein berauschend schönes Wochenende für die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Morsbach, die mit ihrer Schwarzlichttheatergruppe „Blacklights“ am 27.06. 2015 drei tolle Auftritte in Siegen bei der Nacht der 1000 Lichter hingelegt und durch weitere Aktionen im Park das Publikum beeindruckt haben.

Und nicht nur das: Ca 20 von den insgesamt 40 Mädchen und Jungen der Gruppe waren bereits am Freitag nach der Zeugnisausgabe mit ihren beiden Lehrern Silke Wegner und Thomas Nauroth nach Siegen gefahren, wo sie übernachteten. Tatkräftige Eltern transportierten in einem Convoy die Kinder, die Bühne, die Kulissen und Kostüme von Morsbach nach Siegen.

Dort angekommen halfen die engagierten Kids, die extra für diesen Event ihren Ferienbeginn verschoben hatten, neben dem Aufbau ihrer Bühne und den Vorbereitungen für ihre eigenen Auftritte u.a. den Schwarzlichtgarten im Park zu gestalten und befüllten außerdem 3000 Papiertüten mit Sand und verteilten diese auf dem gesamten Gelände entlang der Gehwege. Kurz vor der Öffnung des Parks am Abend zündeten sie ebenfalls 3000 Teelichter an, setzten diese in die Tüten und verwandelten den wundervoll beleuchteten Park in ein Lichtermeer.

Danach durften sie mit der inzwischen kompletten 40köpfigen Gruppe dreimal mit ihrem Schwarzlichttheaterstück „Reise um die Welt“ die 4500 Besucher begeistern und ernteten jedes Mal großen Jubel und tosenden Beifall.

Wer nicht frühzeitig einen Platz in der Arena am unteren Pavillon ergattern konnte, hatte leider Pech: Alle Plätze waren längst vor Beginn der Vorführungen belegt und selbst in den Gängen zwischen den Sitzreihen, drängelten sich gespannte Zuschauer, die mit Begeisterung und einer Bombenstimmung das Stück verfolgten und den jungen Darstellern durch lautstarken Applaus und in späteren persönlichen Lobesbekundungen gebührenden Beifall und Anerkennung leisteten.

Die Schülerinnen und Schüler befüllen 3000 Papiertüten mit Sand - Foto: Silke Wegner
Die Schülerinnen und Schüler befüllen 3000 Papiertüten mit Sand – Foto: Silke Wegner

Zwischen den Auftritten verzauberten und bezauberten die jungen Akteure die Zuschauer mit weiteren Showeinlagen im Schwarzlichtgarten.

Ein besonderes Erlebnis für besondere Schülerinnen und Schüler, das sicher lange in bester Erinnerung bleibt.

Ein dickes DANKESCHÖN gilt den Eltern, dem Förderverein und der Schulleitung, die die Theatergruppe tatkräftig unterstützt und das alles ermöglicht haben!

Ganz besonders gefreut haben sich die “Blacklights”, das Schulleiter Jürgen Greis sie von Freitagabend bis Sonntagmorgen immer wieder besucht und sogar beim Bühnenaufbau selbst mit angepackt hat.

Alle sind geprägt von diesen tollen Erlebnissen und gehen jetzt überglücklich mit einem unglaublichen Feedback in die Ferien! Was für ein Schuljahresabschluss!

Textautor: Silke Wegner

Die "Blacklights" am Nachmittag bei den Proben - Foto: Silke Wegner
Die „Blacklights“ am Nachmittag bei den Proben – Foto: Silke Wegner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"