Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenEngelskirchen NachrichtenGummersbach NachrichtenHückeswagen NachrichtenLindlar NachrichtenMarienheide NachrichtenMorsbach NachrichtenNümbrecht NachrichtenOberbergRadevormwald NachrichtenReichshof NachrichtenSoziales und BildungWaldbröl NachrichtenWiehl NachrichtenWipperfürth Nachrichten

„Deutsch als Fremdsprache“: VHS Oberberg sucht Dozenten

ARKM.marketing

Die Volkshochschule Oberberg sucht Dozentinnen und Dozenten, die Deutsch als Fremdsprache unterrichten möchten. Die Lehrkräfte sind freiberuflich auf Honorarbasis tätig.

Oberbergischer Kreis – Die Volkshochschule Oberberg ist der größte Integrationskursträger im Oberbergischen Kreis. Jährlich erlernen hier mehr als 2.200 Teilnehmende in über 130 Kursen die deutsche Sprache. Für die erfolgreiche Fortführung dieser Arbeit sucht die Kreisvolkshochschule zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Sprachdozentinnen und Sprachdozenten für „Deutsch als Fremdsprache“.

Die Dozenten unterrichten in Alphabetisierungs- oder allgemeinen Integrationskursen nach der Integrationskursverordnung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Alternativ können auch Sprachkurse für Asylbewerbende übernommen werden. Aufgabenschwerpunkte sind die Planung, Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts und entsprechender Tests und Prüfungen.

Die VHS Oberberg sucht neue Dozenten (Foto: OBK).
Die VHS Oberberg sucht neue Dozenten (Foto: OBK).

Die Dozenten sind freiberuflich auf Honorarbasis tätig. Die Wochenstundenzahl kann in Abhängigkeit von der Kursplanung individuell vereinbart werden. Die Kurse finden zu verschiedenen Tageszeiten überwiegend in der VHS-Zentrale in Gummersbach-Niederseßmar statt. Ein Einsatz in den Außenstellen der VHS Oberberg ist bei Bedarf in Abstimmung mit den Dozentinnen und Dozenten ebenfalls möglich.

Erwartet werden:

# falls vorhanden BAMF-Zulassung für Integrationskurse nach 15 Abs. 1 oder 2 IntV

# falls vorhanden BAMF-Zulassung für Alphabetisierungskurse nach 15 Abs. 3 S. 2 IntV

# falls vorhanden Prüfer-Zulassung für TELC-Prüfungen

# pädagogische Erfahrung, insbesondere in der Erwachsenenbildung

# Bereitschaft zur Teamarbeit

# Engagement, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die VHS Oberberg, Mühlenbergweg 3, 51645 Gummersbach. Es erfolgt keine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine Originale einsenden. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Marianne Dünn telefonisch unter 02261 8190-52 oder per E-Mail an [email protected] gerne zur Verfügung.

Die Dozenten werden "Deutsch als Frempsprache" unterrichten (Foto: OBK).
Die Dozenten werden „Deutsch als Frempsprache“ unterrichten (Foto: OBK).
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"