Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergLindlar Nachrichten

Den Alkoholpegel falsch eingeschätzt

ARKM.marketing

Lindlar (ots) – Ein 18-jähriger, stark alkoholisierter Fahranfänger aus Lindlar kollidierte vergangene Nacht (29.8.) mit zwei geparkten Pkw.

Um 1:35 befuhr er die Straße „Auf dem Korb“ in Lindlar. Nach eigenen Angaben war er kurz unaufmerksam und kollidierte dann mit zwei geparkten Fahrzeugen.

Für die hinzu gerufene Polizei war die deutliche Alkoholfahne nicht zu überriechen.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Daraufhin musste der 18-Jährige eine Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben.

Dabei entstand bei seinem Auto mittlerer Sachschaden. Da er nicht mehr fahrbereit war, musste das Auto abgeschleppt werden.

An den beiden geparkten Fahrzeugen entstand jeweils leichter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"