Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenSchwerpunktTourismus

Das Steinmüller – nachhaltiger Hotel-Neubau in Gummersbach

Gummersbach Pünktlich zu Weihnachten kam die Baugenehmigung für ein neues Hotel auf dem Steinmüllergelände in Gummersbach. Und im April soll der Bau auch schon beginnen, damit 2021 die Eröffnung stattfinden kann. Investoren und Bauherren Klaus und Marc Schröder stellten gemeinsam mit dem zukünftigen Betreiber Christopher Koch die aktuelle Planung vor. Der Name des neuen Hotels, passend zur Lage: Das Steinmüller.

Das neue Hotel wird auf dem Steinmüller-Gelände errichtet, direkt am Stadtgarten zwischen Halle 32 und Bahnhof. Diese zentrale Lage soll den Gästen viele Möglichkeiten eröffnen, wie zum Beispiel die Erreichbarkeit der Schwalbe Arena oder der Halle 32. Auch Gäste der Messe Köln wären denkbar, stellen aber nicht die Hauptzielgruppe des neuen Hotels dar. Christopher Koch stellte es als 3-Sterne-Superior-Hotel dar, mit insgesamt 81 Zimmern und 165 Betten. 25% der Zimmer sollen außerdem barrierefrei sein, eines ein extra rollstuhlgerechtes Zimmer.

Zusätzlich zu den normalen Schlafzimmern stellt das Hotel Steinmüller einen Fitnessraum, sechs Appartements und drei Seminarräume zur Verfügung, die man für geschäftliche oder private Anlässe buchen kann. Christopher Koch betonte dazu ein “exklusives Bar-Konzept”, das einen gehobenen Stil aufweisen soll. Dieser Bereich wird jedoch nicht ausschließlich den Hotel-Gästen, sondern auch weiteren Besuchern offen stehen. Was das Steinmüller jedoch nicht anbieten wird, sind Mahlzeiten außer dem Frühstück. Aufgrund der guten, zentralen Lage und der vielen Cafés und Restaurants in direkter Umgebung, haben sich die Betreiber entschieden ausschließlich Frühstück anzubieten. Die übrigen Mahlzeiten können die Gäste in der Umgebung zu sich nehmen, was der Wirtschaft in Gummersbach zugute kommen soll.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!