Aktuelles aus den OrtenPolitik in OberbergWiehl

Bürgermeister Becker-Blonigen: Frauen müssen unterstützt werden

Wiehl – Im Interview mit Oberberg-Nachrichten zieht Werner Becker-Blonigen, Bürgermeister der Stadt Wiehl, eine Bilanz für 2012 und gibt einen Ausblick auf die geplanten Maßnahmen für 2013.

Oberberg-Nachrichten (ON): Herr Becker-Blonigen, was war für Sie das herausragenste Ereignis 2012?

Werner Becker-Blonigen: Wir waren alle tief betroffen vom plötzlichen Tod unseres Beigeordneten Thomas Gaisbauer. Das war ein tiefer Einschnitt. Als ich dann gesehen habe, wie seine Möbel aus dem Büro geräumt und das Türschild abgenommen wurden, das war sehr schwer.

ON: Gab es auch etwas Positives?

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!