Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenMittelstandOberbergThemen

Bergneustadt: NORWE GmbH feiert auf dem neuen Kunstrasenplatz in Pernze

Pernze. Am 23. und 24. September bekommt der Normspülen Spezialist aus dem Dörspetal – die NORWE GmbH – Besuch vom rheinisch westfälischen TÜV. Die Prüfer kontrollieren das bestehende Qualitäts- und Umweltmanagement in dem oberbergischen Familienunternehmen. Am kommenden Samstag drehen dann die Mitarbeiter den Spieß um und testen den neuen Kunstrasenplatz von Pernze mit einem zünftigen Familienfest.

Das Familienunternehmen veranstaltet ein sportliches Herbstfest am Samstag den 25.09.2010 ab 15 Uhr für die Mitarbeiter und testet dabei die Qualität der neuen Sportanlage in Pernze – den Kunstrasenplatz, der erst vor 2 Wochen feierlich eingeweiht worden ist.

Fair und sportlich solle es zugehen, wenn sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Firma NORWE und ihre Familien miteinander messen. Doch diesmal geht es um Teamweitstoßen, Wilhelm Tell und Schätze aus dem Titicacasee – der Spaß steht nach vielen arbeitsreichen Wochen nun im Vordergrund.

Als Familienunternehmen in der 2. Generation mit regionaler Verbundenheit, haben die Menschen, die das Unternehmen NORWE tragen von jeher einen hohen Stellenwert. Darum unterstützt die Geschäftsführung u.a.  die Vereine direkt vor der Haustür und besonders die Jugendarbeit.

Mit dem Fest verbindet die Geschäftsführung, Marlene Weiner und die Brüder Peter Weiner und René Weiner, insbesondere ihren Dank an die Mitarbeiter/innen für deren großes Engagement. Das gilt zum einen für die glücklicher Weise jetzt zurückliegende, wirtschaftlich schwierige Zeit, zum anderen aber auch für die aktuelle gute Auftragslage mit hoher Produktionsauslastung. Hier haben sich Qualität und Teamgeist der NORWE-Belegschaft einmal mehr als eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!