Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatGummersbach NachrichtenVerschiedenes

Bahn macht RB 25 fit für die Zukunft

Gummersbach – In drei Wochen beginnen umfangreiche Arbeiten am Schienennetz der Oberbergischen Bahn RB 25. Insgesamt werden 36 Millionen Euro investiert, um die Strecke „fit für die Zukunft zu machen“, so die Deutsche Bahn.

Zum Fahrbahnwechsel im Dezember sollen dann alle wichtigen Arbeiten abgeschlossen sein. Ab diesem Zeitpunkt wird die Bahn im Halbstunden-Takt von Overath nach Engelskirchen fahren, in den Hauptverkehrszeiten sogar bis nach Gummersbach. Die Strecke der RB 245 wird bis nach Meinerzhagen ausgebaut und die Bahnsteige in Engelskirchen, Gummersbach, Marienheide und Meinerzhagen saniert.

Mehr aufrufen

Ein Kommentar

  1. hallo db mitarbeiter,
    ich wohne in hohkeppel, gehöre zur gemeinde lindlar . wir warten auf die haltestelle der rb 25 in vilkerath. wann ist es soweit. mein Mann und meine Tochter fahren täglich die strecke hohkeppel Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!