Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenGummersbach Nachrichten

Ausbildungsbeginn für 8 neue Azubis bei der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt

Gummersbach – Am Montag hat wieder für insgesamt acht junge Leute die 2 1⁄2-jährige Ausbildung zu Bankkaufleuten bei der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt begonnen.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Die ersten drei Tage verbringen die neuen Azubis – wie in jedem Jahr – gemeinsam an der Hauptstelle in Gummersbach, um sich untereinander und ihren neuen Arbeitgeber besser kennenzulernen. Hierzu gehört auch, dass die Azubis des 2. und 3. Ausbildungsjahres einen Großteil des Programms an diesen Tagen mitgestalten und die „Neuen“ mit wichtigen Informationen rund um die Ausbildung aus erster Hand versorgen und in Rollenspielen in lockerer Form auf den ersten Kontakt mit den Kunden vorbereiten. Auch ein gemeinsames Frühstück mit allen Ausbildungsjahren gehört mittlerweile zur liebgewonnenen Tradition.

Bei der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt wird viel Wert auf eine gute und fundierte Aus- und Weiterbildung gelegt. Neben dem Einsatz in den Geschäftsstellen lernen die Auszubildenden nahezu alle Bereiche der Sparkasse kennen und werden zusätzlich in hausinternen Unterrichtseinheiten, Seminaren oder Projektarbeiten gut ausgebildet und auf die am Ende anstehende Prüfung vorbereitet.

v. l. n. r.: Alina Koch, Adrian Mintert, Christina Lupzik, Lena Püschel, Ann-Kathrin Küchemann, Anna Lena Potthoff, Michelle Sauer, Pascal Seinsche. Quelle: Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt
v. l. n. r.: Alina Koch, Adrian Mintert, Christina Lupzik, Lena Püschel, Ann-Kathrin Küchemann, Anna Lena Potthoff, Michelle Sauer, Pascal Seinsche.
Quelle: Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt

Zum Ende der Ausbildung werden dann im Rahmen einer individuellen Planung mit jedem Einzelnen die weiteren Karriereschritte geplant. Zahlreiche Weiterbildungen wie Sparkassenfachwirt, -betriebswirt oder ein Bachelor- oder Masterstudiengang an den eigenen Akademien und Hochschulen der Sparkassenorganisation stehen für eine individuelle und zielgerichtete Entwicklung der Mitarbeiter zur Verfügung.

Seit diesem Jahr gibt es zudem ein Förderprogramm, an dem alle Mitarbeiter, die ein Studium bzw. einen Studiengang absolviert haben, automatisch teilnehmen. Dieser Förderkreis umfasst verschiedenste Maßnahmen zur Förderung, Weiterentwicklung und praxisorientierten Vorbereitung der Mitarbeiter auf zukünftige anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben.

Informationen zu einer Ausbildung bei der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt gibt es bei der Ausbildungsleiterin Kerstin Albert, Tel. 02261/31203, e-mail: [email protected]

Das Bewerbungsverfahren für eine Ausbildung ab 01.08.2017 startet nach den Halbjahreszeugnissen im Jahr 2016.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"