Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatRadevormwald Nachrichten

Auffahrunfall endete für den Beifahrer im Krankenhaus

ARKM.marketing

Radevormwald – Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (6.8.) auf der B 229 im Bereich der Ortschaft Grüne ist ein 56-jähriger Radevormwalder schwer verletzt worden. Um 16:55 Uhr befuhr eine 64-jährige Pkw-Fahrerin die B 229 in Richtung Halver. In Höhe der Unfallstelle beabsichtigte sie nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Der nachfolgende Fahrer, ein 48-jähriger Radevormwalder reagierte zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der 64-jährigen Radevormwalderin etwa fünf Meter nach vorne geschoben.

Ein Krankenwagen brachte ihren 56-jährigen Beifahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Pkw des 48-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die B 229 war während der Unfallaufnahme für etwa 20 Minuten nur einspurig befahrbar.

Quelle: ots

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"