Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenNümbrecht NachrichtenOberbergVeranstaltungen

„Astor Trio“: Werke von Gershwin, Bach und Piazolla

Nümbrecht – Das Ensemble Astor Trio wird am 16. November um 17.00 Uhr in der Katholischen Kirche Nümbrecht zu Gast sein. Auf dem Programm stehen Werke von Gershwin, Bach und Piazolla.

Mit seiner ungewöhnlichen und prominenten Besetzung begeistert das Astor Trio auf den Bühnen quer durch Deutschland. Violine, Gitarre und Kontrabass treffen hier aufeinander. Alexander Prushinskiy, Violinist und erster Konzertmeister der Dortmunder Philharmoniker hat sich mit Gitarrist Tobias Kassung und dem ersten Solobassisten des WDR-Sinfonieorchesters Stanislav Anischenko zu dieser seltenen Kombination zusammengefunden. Im aktuellen Konzertprogramm verbindet das Astor Trio die Jazz inspirierte Musik George Gershwins mit der Sonate h-Moll von Johann Sebastian Bach sowie die virtuose spanische Musik Manuel de Fallas mit den kunstvollen Tango-Kompositionen von Astor Piazzolla.

Quelle: Nümbrechter Kur GmbH
Quelle: Nümbrechter Kur GmbH

Mit seiner ungewöhnlichen und prominenten Besetzung begeistert das Astor Trio zurzeit auf allen Bühnen und mischt gehörig die klassische Musikszene auf. Violine, Gitarre und Kontrabass treffen hier aufeinander. Eine Kombination die man sonst höchstens aus Gypsie- oder Flamenco-Ensembles kennt und die sich dort naturgemäß den volksmusikalischen Genres widmet. Doch dass es sich beim Astor Trio um eine einzigartige klassische Kammermusikbesetzung handelt wird schon beim Blick auf die Vita der Künstler klar: Geiger Alexander Prushinskiy ist als 1. Konzertmeister der Dortmunder Philharmoniker ein begehrter Violinist, der deutsche Gitarrist Tobias Kassung ist ein außergewöhnlicher Grenzgänger seines Fachs und Bassist Stanislav Anischenko beweist seine hohe Kunst als 1. Solobassist des WDR-Sinfonieorchesters Köln und Professor an der Hochschule für Musik in Detmold.

Beginn der Veranstaltung ist um 17:00 Uhr, Einlass um 16:30 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 6,00 € für Kinder und 12,00 € für Erwachsene zzgl. 1,00 €/2,00 € sind ab sofort an den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

In Nümbrecht:

  • Tourist – Info, Hauptstraße 16, Tel.: 02293-302302
  • Buchhandlung Lesezeichen, Hauptstr. 41, Tel.: 02293-6318
  • Tabak Land – Mineko Wirths, Hauptstr. 32, Tel.: 02293-1433

In Wiehl:

  • Wiehl Ticket, Rathaus Wiehl, Tel.: 02262-99285

In Waldbröl:

  • Wir für Waldbröl GmbH, Hochstr. 11, Tel.: 02291-9099808

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"