Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach Nachrichten

AOK-Haus in Gummersbach wird saniert – Kunden werden im Nachbargebäude betreut

ARKM.marketing

Gummersbach. Das Gummersbacher AOK-Haus in der Moltkestraße 18 wird ab dem 18. Mai saniert und für die Zeit der Umbauarbeiten geschlossen. Die Sanierungsarbeiten im Erdgeschoss und der ersten Etage werden voraussichtlich sechs Monate dauern.

Während dieser Zeit wird die Geschäftsstelle, die täglich bis zu 300 Kunden aufsuchen, in das Nachbargebäude verlegt. Dort, in der Moltkestraße 20 – 22, werden zu den normalen Öffnungszeiten bis zu acht AOK-Mitarbeiter für die Kunden der Gesundheitskasse da sein. „Wir werden die Beeinträchtigungen so gering wie möglich halten und den Kunden zum Glück nur einen Steinwurf entfernt mit Rat und Tat zur Seite stehen können“, sagt Geschäftsstellenleiter Dirk Neuhoff und wirbt um Verständnis für die außergewöhnliche Situation in der Kundenbetreuung.

Der Grund für die Sanierung: Die fast 30 Jahre alte Lüftungs- und Klimatechnik muss erneuert werden. „Das lässt sich nicht mehr hinauszögern, weil sich vor allem in den letzten Jahren Technikausfälle häuften und die Beratungs- und Arbeitsplätze beeinträchtigt wurden“, so Ralf Schmallenbach, AOK-Regionaldirektor für den Oberbergischen Kreis. Während dieser Zeit wird das Kundenparkdeck nicht zur Verfügung stehen.

Parkmöglichkeiten sind mit dem Bismarckplatz-Parkhaus und den Parkflächen rund um die Moltkestraße vorhanden. Die Plätze außerhalb des Parkhauses können mit Parkschein bis zu 30 Minuten kostenlos genutzt werden.

Kunden erreichen die AOK ab dem 18. Mai in der Moltkestraße 20 – 22 Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr, an Samstagen von 9 bis 12 Uhr. Zudem bieten Fachberater der AOK wochentags von 7 bis 22 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 17 Uhr unter 0800 0 326 326 einen telefonischen Service an – zum Nulltarif.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"