Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach

Alkoholisiert mit dem PKW auf der L 323 überschlagen

Gummersbach – Fast 1,6 Promille war das Ergebnis eines Alkoholvortestes bei einem 23-Jährigen aus Engelskirchen, der am frühen Sonntagmorgen (10. November) mit einem PKW von der L 323 abkam und sich auf der angrenzenden Weide überschlug. Der Engelskirchner war gegen 03.50 Uhr auf der L 323 in Richtung Strombach gefahren und hatte auf überfrorener Nässe im Bereich Lützinghausen die Kontrolle über seinen PKW verloren. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Weidezaun und überschlug sich. Der 23-Jährige konnte sich unverletzt aus dem auf dem Dach liegenden Auto befreien und traf kurz darauf auf einen an der Unfallstelle vorbeikommenden Streifenwagen. Die Besatzung bemerkte den starken Alkoholgeruch des 23-Jährigen, woraufhin eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins fällig wurde.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!