Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

70-Jähriger stirbt nach Frontal-Zusammenstoß

ARKM.marketing

Wipperfürth – Wie die Polizei mitteilt, kam es gestern Vormittag auf der L284 kurz vor der Ortschaft Graben zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge ein 70-Jähriger starb. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

Gegen 9:55 Uhr war ein 22-jähriger Lindlarer auf der Landstraße in Richtung Lindlar unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er dann kurz vor der Ortschaft Graben in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Heck brach auch, der Golf geriet in den Gegenverkehr. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Citroen.

Die 39-jährige Fahrerin des Citroens wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes eingeklemmt. Nachdem die Feuerwehr die Frau aus dem Wagen befreit hatte, wurde sie schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer der Frau, ihr 70-jähriger Vater, wurde ebenfalls schwer verletzt. Die Rettungskräfte mussten ihn vor Ort reanimieren. Anschließend wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht, wo er nur kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag.

Der 22-Jährige wurde nach dem Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Für weitere Untersuchungen wurden beide Fahrzeuge sichergestellt. Die L284 war während der Unfallaufnahme für viereinhalb Stunden zwischen Hartegasse und Thiere voll gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"