Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenOberbergSoziales und Bildung

660 Stunden für Gummersbacher Senioren

ARKM.marketing

Gummersbach – Auch beim vierten Durchgang des Projektes „Schüler besuchen Senioren“ der Städt. Realschule Gummersbach-Hepel haben sich wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler engagiert. Deshalb bekamen am letzten Schultag Vanessa Heinz, Ahmad Hamoud, Melek Yüksel, Theresa Bochnik, Jessica Gonschor, Lena-Marie Weissenegger, Marina Uszkurat, Alida Bremer, Jessica Legler, Jessica Haas und Maik Milbaer die verdienten Zertifikate für ihr freiwilliges soziales Engagement überreicht.

Foto: O. Voßwinkel

Alle elf haben in ihrer Freizeit jeweils 60 Stunden in verschiedenen Gummersbacher Altenheimen verbracht, um dort mit den Bewohnern zu spielen, zu basteln, zu backen oder sich anderweitig mit diesen zu beschäftigen. Auch ein Filmnachmittag in der Schule wurde für die Senioren organisiert. So konnten sich diese über insgesamt 660 Stunden „Besuchszeit“ freuen. Das Projekt wird auch im nächsten Schuljahr fortgesetzt. Weitere Infos und Fotos gibt es unter „www.mehrgenerationenschule.de“.

Text: Oliver Voßwinkel

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"