Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Morsbach NachrichtenOberbergTourismusVeranstaltungenVereine

Morsbach: Das etwas besondere Jubiläum

ARKM.marketing

Der Gemeindekultuverband feiert 25 Jahre +1 mit sich und seinen Vereinen

Morsbach – Die Vielzahl an kulturtragenden Vereinen, wie sie sich in der Gemeinde Morsbach einzigartig befinden, waren mit ausschlaggebend eine Organisation zu gründen, die man woanders so nicht findet. Der Gemeindekulturverband feiert mit sich und seinen Mitgliedsvereinen sein nachträgliches 25- jähriges Jubiläum und lädt am 02. Oktober in der Kulturstätte Morsbach ein! Nach dem Vorbild des Gemeindesportverband trafen sich am 2. Oktober 1990 Vertreter kulturtragender Vereine und der Gemeindeverwaltung um die kulturellen Aktivitäten in der Gemeinde Morsbach zu koordinieren. Was daraus erfolgte, ist nunmehr ein Dachverband der die Interessen von mehr als 1200 Mitgliedern vertritt.

Quelle: Tobias Schneider
Quelle: Tobias Schneider

Neue kulturelle Impulse konnte der GKV im Laufe der letzten Jahre installieren. Die Begleitung zum Bau einer neuen Heimstätte für die Vereine im Schulzentrum, war ein zentrales Anliegen der örtlichen Vereine, was der GKV gerne unterstützte. Aber auch die Konzertreihe „Samstags in Morsbach“ sind mittlerweile feste Bestandteile im kulturellen Leben der Gemeinde, die vom Gemeindekulturverband initiiert wurden. Gefeiert wird am Sonntag, den 02. Oktober ab 17.00 Uhr in der heimischen Kulturstätte an der Hahner Straße, zu dem der GKV aller Bürgerinnen und Bürger recht herzlich einlädt. Mit Darbietungen der kulturtragenden Vereine verspricht der Gemeindekultuverband ein spannendes, abwechslungsreiches Programm Zudem werden die Wolpertinger mit tänzerischen Darbietungen zum Programm bei tragen.

Zum Höhepunkt wird die bekannte „Blassportgruppe“ ab ca. 20.00 Uhr auftreten. Diese außergewöhnliche Band verspricht Musik vom allerfeinsten. Sie sind alles andere als konventionell und es gibt keine Schublade, um sie hineinzuzwängen: die Jungs der Blassportgruppe. Was nicht nur daran liegt, dass die zehnköpfige Mannschaft sich gerne in Retro-Fußballtrikots auf der Bühne präsentiert, sondern sich vor allem einer ganz speziellen Art von Blechblasmusik verschrieben hat. Aus ihren Rohren dröhnen keine Märsche — auch wenn sie manchmal per pedes ihr Publikum beglücken. Allesamt ausgebildete Musiker und versiert in Klassik und Jazz beschreiten die Mitglieder der Band, die von Fans kurz BSG genannt wird, einen ganz eigenen Weg: und der ist einer ohne Polka, ohne Flori Silbereisen, ohne Playback und ohne Respekt.

Der Eintritt ist für frei und der Gemeindekulturverband freut sich mit Ihnen allen auf ein ganz besonderes Fest!

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"