18-Jährige kommt von Fahrbahn ab und fährt gegen einen Baum

Wallerhausen (ots) – Am Freitag (26.Januar), gegen 12:10 Uhr, musste eine 18-jährige Morsbacherin nach einem Verkehrsunfall in Wallerhausen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die junge Frau befuhr mit ihrem Dacia die L94 von Herbertshagen in Richtung Oberzielenbach. Auf der geraden Strecke kam sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie frontal gegen einen Baum und wurde in ihrem Fahrzeug
eingeklemmt. Nachdem die Feuerwehr sie aus dem Auto befreit hatte, flog ein Rettungshubschrauber die nicht lebensgefährlich Verletzte in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die L94 bis circa 14 Uhr gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema