Aktuelles aus den OrtenMorsbach

Glück im Unglück – Bei Überschlag nur leichtverletzt

Morsbach (ots) – Bei einem zweifachen Überschlag mit ihrem Auto hat sich eine 20-Jährige am Dienstag (22. Mai 2018) auf der Landstraße 336 glücklicherweise nur leicht verletzt. Die junge Frau aus Birken-Honigessen war gegen 19.15 Uhr von Hülstert in Richtung Morsbach gefahren, als sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Opel Corsa verlor. Sie kam nach links in die Böschung ab, woraufhin sich der Wagen zweifach überschlug und auf der Seite zum liegen kam. Die 20-Jährige konnte durch das Schiebedach herausklettern und erlitt offenbar nur leichte Verletzungen. Ihr rundherum demolierter Wagen dürfte nur noch Schrottwert haben – er wurde abgeschleppt.

Bild-Nachweis: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!