Hinweis zu externen Verlinkungen
LeserbeiträgeMorsbach

Bürgermeisterkandidat Kai Uffelmann: „Wunderbar, was hier geschaffen wurde“

(01.06.2009) Holpe – „Wunderbar, was hier geschaffen wurde“: Bürgermeisterkandidat Kai Uffelmann beim Gottesdienst in der restaurierten evangelischen Kirche in Holpe

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Das alte Gemäuer erstrahlte in neuem Glanz und lud die Menschen zum Besuch ein. Bei der Wiedereröffnung der aufwändig restaurierten evangelischen Kirche in Holpe durfte Kai Uffelmann, Bürgermeisterkandidat der CDU für Morsbach, gemeinsam mit vielen Holper Bürgern das Denkmal besichtigen.

Jürgen Knabe, Heiner Karnstein und Kai Uffelmann
Jürgen Knabe, Heiner Karnstein und Kai Uffelmann

Mit Pfarrer Heiner Karnstein und Superintendent Jürgen Knabe, den Uffelmann noch aus seiner Zeit als Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft kennt und von dem er zum gemeinsamen Gespräch eingeladen wurde, staunte Uffelmann über die gelungene Restauration der mittelalterlichen Kirche. „Wunderbar, was hier geschaffen wurde“, schwärmte der Bürgermeisterkandidat. Mit Pfarrer Karnstein vereinbarte Uffelmann einen weiteren Gesprächstermin, um festzustellen, wie Kirche und Bürgermeister, wenn er gewählt wird, zukünftig zusammen arbeiten können. Der Pfarrer über den Gottesdienst zur „Neueröffnung“ der Kirche: „Das war wie eine Geburtstagsfeier der ganzen Gemeinde“.
Kai Uffelmann, Bürgermeisterkandidat der CDU Morsbach

Für Rückfragen steht Kai Uffelmann jeder Zeit gern zur Verfügung: 0151 – 56009312

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"