Blaulichtreport OberbergMorsbachOberberg

Morsbach: Beim Abbiegen mit dem Gegenverkehr kollidiert

Morsbach – Eine 56-jährige Morsbacherin ist am Dienstagmorgen (18.4.) bei einem Frontalzusammenstoß, der sich im Einmündungsbereich der L 324 und der K 58 in Morsbach-Hülstert ereignet hat, leicht verletzt worden.

ANZEIGE:

Die 56-Jährige befuhr um 7:30 Uhr die L 324 in Richtung Erdingen. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Wissen fuhr zeitgleich auf der L 324 in Richtung Waldbröl. Im Einmündungsbereich zur K 58 wollte er nach links in Richtung Morsbach abbiegen. Dabei kam es zum Unfall mit entgegenkommenden Wagen der Morsbacherin. Diese wurde durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Wagen der Morsbacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!