Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergMarienheide Nachrichten

Schwerverletzte Person nach Unfall

ARKM.marketing

Marienheide (ots) – Schwerverletzt worden ist am Montagmorgen (8.1.) ein 56-jähriger Lkw-Fahrer, der auf der Hauptstraße mit einem VW Touareg kollidiert ist.

Um 7:30 Uhr fuhr ein 26-jähriger Gummersbacher mit seinem Touareg auf der Hauptstraße von Gummersbach kommend in Richtung Wipperfürth. Etwa 100 Meter hinter der Kreuzung Leppestraße stand am Fahrbahnrand ein Lkw. Der 56-jährige Fahrer dieses Lkw fuhr plötzlich los und lenkte sein Fahrzeug auf die Hauptstraße. Dabei kollidierte er mit dem Touareg. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 56-jährige Marienheider in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste das Dach des Fahrzeugs aufschneiden, um den Verletzten zu bergen. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Touareg verletzte sich leicht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden; sie mussten abgeschleppt werden.

Die Hauptstraße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme bis voraussichtlich 10 Uhr gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"