Blaulichtreport OberbergMarienheideOberberg

Marienheide: Unfallverursacher unter Drogenverdacht

Vorfahrt missachtet

Marienheide (ots) – Die Vorfahrt missachtete ein Pkw-Fahrer am Dienstag (17.11.) in Marienheide. Dadurch kam es zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Ein vermutlich unter Drogen stehender 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Gummersbach befuhr um 16:40 Uhr die Straße Am Wasserturm in Marienheide in Richtung Bahnhofstraße. Dort missachtete er die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links“ und stieß mit dem Pkw einer 46-jährigen Wipperfürtherin zusammen, die die Bahnhofstraße in Richtung Busbahnhof befuhr.

Bei dem Unfall entstand hoher Sachschaden. Die Beamten führten bei dem 21-Jährigen einen Drogentest durch, der positiv verlief. Sie ließen ihm daraufhin eine Blutprobe entnehmen, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Verfahren ein.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!