Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergMarienheide NachrichtenOberberg

Marienheide: Polizisten mit Messer bedroht

ARKM.marketing

Marienheide (ots) – Am Mittwoch, gegen 12:45 Uhr, betrat eine augenscheinlich geistig verwirrte 32-jährige Frau die Dienststelle des Bezirksdienstbeamten in Marienheide. Im Büro zog sie plötzlich ein Messer und bedrohte den Beamten. Diesem gelang es jedoch das Büro zu verlassen und die Frau darin einzuschließen. Daraufhin versuchte die 32-Jährige das Büro durch das Fenster zu verlassen, stürzte hierbei jedoch zu Boden und konnte anschließend überwältigt werden.

Da sich die Frau bei dem Sturz eine schwere Verletzung zuzog, wurde sie zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ordnungsbehörde wurde hinzugezogen, um eine anschließende Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik zu prüfen.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"