Hinweis zu externen Verlinkungen
Marienheide NachrichtenOberbergTourismusVeranstaltungenVerschiedenes

Marienheide: Haus Dahl entführt in die Vergangenheit

ARKM.marketing

Marienheide – Die Saison im Museum Haus Dahl hat begonnen. Wissenswertes und Kurioses über das historische Bauernhaus vermittelt eine öffentliche Führung am Sonntag, 17. April 2016.

Haus Dahl wurde Mitte des 16. Jahrhunderts im Stil eines Niederdeutschen Hallenhauses erbaut. (Foto: Museum und Forum Schloss Homburg)
Haus Dahl wurde Mitte des 16. Jahrhunderts im Stil eines Niederdeutschen Hallenhauses erbaut. (Foto: Museum und Forum Schloss Homburg)

Das Museum Haus Dahl in Marienheide-Müllenbach bietet am Sonntag, 17. April eine Zeitreise in die Vergangenheit an. Die Besucherinnen und Besucher tauchen bei einer öffentlichen Führung in die ländliche Lebens- und Arbeitswelt des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts ein. Während des einstündigen Rundgangs erfahren sie Wissenswertes und Kurioses über das historische Bauernhaus. So wird unter anderem erklärt, wann man „einen Zahn zulegen“ muss oder warum Haus Dahl „Eulenlöcher“ besitzt. Die Führung „Rauch kam aus den Eulenlöchern“ beginnt um 15:00 Uhr und kostet für Erwachsene 4 Euro und für Kinder 3 Euro.

Weitere Informationen, auch zu anderen Veranstaltungen in Haus Dahl , gibt es unter www.museum-haus-dahl.de sowie unter Telefon 02293 9101-17.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"