Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergMarienheide Nachrichten

Kind bei Unfall schwer verletzt

ARKM.marketing

Marienheide (ots) – Schwere Verletzungen trug ein 7-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall in der Leppestraße in Marienheide davon. Gestern Nachmittag (13.02.), um 15.35 Uhr befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer die Hauptstraße in Marienheide aus Richtung Gummersbach kommend und beabsichtigte nach links in die Leppestraße einzubiegen.

Aufgrund hohen Verkehrsaufkommens musste der 58-Jährige mehrere vorrangberechtigte, entgegenkommende Pkw passieren lassen. Als sich eine Lücke ergab, bog er zügig ab. Hier kam es dann zum Zusammenstoß mit dem 7-Jährigen der die Leppestraße innerhalb einer Fußgängergruppe bei für ihn Grünlicht zeigender Ampel überquerte. Der Junge wurde schwer verletzt, Sachschaden entstand nicht.

ARKM.marketing

Ein Kommentar

  1. Der junge hatte ein super guten Schutzengel gehabt liegt aber immer noch im Krankenhaus und hat Schmerzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"