Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergMarienheide Nachrichten

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Marienheide

ARKM.marketing

Unfall beim Abbiegen

Marienheide (ots) – Hoher Sachschaden, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und eine leichtverletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Dienstag (23.1.) auf der Gummersbacher Straße in Marienheide-Rodt ereignet hat. Eine 23-jährige Gummersbacherin fuhr mit ihrem schwarzen Daimler auf der K46 aus Richtung Becke kommend in Richtung Gummersbacher Straße. Dort beabsichtigte sie nach links in Richtung Kotthausen abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem grauen VW Touran einer 54-jährigen Wuppertalerin, die auf der vorfahrtsberechtigten Gummersbacher Straße in Richtung Marienheide unterwegs war. Die 23-jährige Gummersbacherin verletzte sich bei dem Aufprall und wurde vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung behandelt. An beiden beteiligten Autos entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Fahrbahn für etwa 45 Minuten voll gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"