Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergMarienheide

Ältere Dame beklaut

Marienheide (ots) – Ein Unbekannter Täter beklaute am Montagabend (07.08.) eine Frau in der Marienheider Straße.

Der Täter klingelte gegen 18:00 Uhr an der Haustür der Geschädigten und erkundigte sich nach einem Reitstall. Die Frau konnte ihm keine Auskunft geben und der Mann entfernte sich wieder. Über einen Nebeneingang gelangte der Mann im Anschluss in das Gebäude. Als er im Wohnzimmer war, traf er wieder auf die Hausbewohnerin und fragte erneut nach einem Reitstall. Nach einer Aufforderung der Frau verließ der Mann das Haus wieder.

Am nächsten Tag stellte die Geschädigte fest, dass der Täter ihr Portemonnaie entwendete.

Der Täter ist ca. 180cm groß, schlank und hat schwarze Haare. Er trug eine Brille, Jeans und ein weißes T-Shirt mit Aufdruck.

Bei Hinweisen melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.

Quellennachweis: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!