Mirza Atug – Kulturlegende aus Wipperfürth kommt nach Lindlar und stellt sein Buch „Wortrotation“ zusammen mit Velina van der Gaag vor.

Mirza und Velina haben ein Werk geschaffen, dass sehr vielfältig ist. Gedichte, Prosa und Kunst finden Sie hier in perfekter Harmonie.

Mirza und Velina besuchen uns am 02. März 2016 um 19 Uhr in der BlumenBindeWerkstatt. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.

Mirza sagt: Ich schreibe, weil mich so viele Eindrücke fast erdrücken und meine Seele danach schreit, gehört zu werden.

Velina erklärt: Nachdem der Bauch mit dem Herz und mit dem Kopf gesprochen hat, verstehe ich das Erlebte, schreibe die Worte nieder, schaffe Platz für Neues.

Cover Wortrotation (Foto: Velina van der Gaag, Quelle: Karin Schweitzer)

Frieden

Frieden ist eine Rose, duftig und farbig.
Frieden ist nicht nur Reden,
sondern ihn mittragen jederzeit.
Frieden ist Kultur und Kunst,
Frieden ist schwieriger als Krieg.
Man muss mit Frieden Gewalt verhindern, soll nie aufgeben.
Frieden ist Sozialökonomie.
Frieden ist künstlerisch, träumerisch.
Wer Frieden träumt, fühlt ihn.
Natur gehört zum täglichen Leben.
Wer den Frieden denkt,
soll ihn voller Liebe weitergeben.

Frieden ist Macht.
Zum Wohle der Natur.
Alles kann leben statt existieren,
wenn es Frieden gibt! -Mirza Atug

Mirza Atug „In Gedanken“ (Quelle: Karin Schweitzer)

Textautor: Karin Schweitzer, Lindlar

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere