Blaulichtreport OberbergLindlar

Verkehrsunfallflucht nach Spiegelunfall auf der L 299

Lindlar – Wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt die Polizei nach einem Spiegelunfall am Donnerstagabend (13. Februar) auf der Landstraße 299 zwischen Vellingen und Klespe. Gegen 19.15 Uhr war eine 22-jährige Lindlarerin mit ihrem Opel Adam in Richtung Lindlar-Zentrum gefahren, als ihr etwa in Höhe der Einmündung nach Frielinghausen ein Auto entgegenkam. Dabei kamen sich die beiden Wagen so nahe, dass die beiden Spiegel während der Vorbeifahrt aneinander gerieten. Während die 22-Jährige ihr leicht beschädigtes Auto stoppte, setzte der entgegenkommende Wagen seine Fahrt fort. Anhand einer aufgefundenen Spiegelverkleidung konnte die Polizei ermitteln, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Skoda Roomster gehandelt hat. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!