Lindlar (ots) – In den frühen Morgenstunden kam es heute (25.6.) auf der L284 im Bereich Linde/Bruch zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 44-jähriger Lindlarer schwerstverletzt wurde.

Der 44-Jährige kam um kurz nach 6 Uhr von der Straße Bruch und wollte an der Einmündung zur L284 auf diese einbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Fahrzeug eines 22-jährigen Lindlarer, der auf der bevorrechtigten L 284 unterwegs war. Der 44-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls schwerstverletzt. Er wurde von einem Rettungswagen umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Der 22-Jährige musste mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An den beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden, sie wurden abgeschleppt. Die L284 war im Bereich der Unfallstelle bis kurz vor 9 Uhr gesperrt.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere