Lindlar – Um 12:13 Uhr ereignete sich an der Einmündung Hoffstadt / L284 ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine Pkw-Fahrerin die Straße Hoffstadt und beabsichtigte an der Einmündung auf die vorfahrtsberechtigte L 284 nach links abzubiegen, um ihre Fahrt in Richtung Lindlar fortzusetzen.

Dabei kollidierte sie mit einem Motorradfahrer, der die L 284 aus Lindlar kommend in Richtung Untereschbach befuhr. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer. Lebensgefahr ist derzeit nicht auszuschließen. Ein Rettungshubschrauber wurde zur Versorgung des Verletzten angefordert.

Die L 284 ist im Bereich der Unfallstelle zwischen Hoffstadt und Merlenbach komplett gesperrt.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema