Lindlar – Im Juli 2012 beschloss der Rat der Gemeinde Lindlar die Einführung eines neuen Ratsinformationssystems. Seit Anfang März 2013 ist das System nun am Netz und über die Internetseite der Gemeinde Lindlar unter dem Link http://www.lindlar.de/buergerinfo/politik/gemeinderat.html einsehbar.

Das neue Ratsinformationssystem ALLRIS ermöglicht interessierten Bürgern den Zugriff auf die öffentlich zugänglichen Einladungen und Niederschriften aller Ausschüsse sowie auf die Kontaktdaten der Kommunalpolitiker. Mit dem neuen System ist nun unter anderem auch eine Volltextsuche problemlos möglich. Außerdem alle Gremien sowie deren Mitglieder vorgestellt und die entsprechenden Sitzungstermine veröffentlicht.

Durch das neue System wird außerdem das papierlose Arbeiten möglich, da die Unterlagen für die Gemeinderats- und Ausschusssitzungen nicht ausgedruckt werden müssen. „Mit ALLRIS besitzt die Gemeinde Lindlar ein zeitgemäßes Informationssystem, dass die Arbeit von Rat und Verwaltung vereinfacht und für die Bürgerinnen und Bürger transparenter macht“, so Bürgermeister Dr. Georg Ludwig.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere