Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergLindlarOberberg

Motorradunfall: Fahrer schwer verletzt

Lindlar (ots) – Schwer verletzt hat sich gestern Vormittag ein 50-jähriger Motorradfahrer, der aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Krad verloren hatte.

ANZEIGE:

Um 7:25 Uhr fuhr der 50-Jährige auf der L 284 in Richtung Hartegassse. Kurz vor der Kreuzung Altenlinde geriet er aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern. Der Motorradfahrer stürzte und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Sein Krad prallte in die Leitplanke auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Ein Rettungswagen brachte den Lindlarer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An seinem Krad entstand nicht unerheblicher Sachschaden; es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!