Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergLindlar NachrichtenOberberg

Motorradunfall: Fahrer schwer verletzt

ARKM.marketing

Lindlar (ots) – Schwer verletzt hat sich gestern Vormittag ein 50-jähriger Motorradfahrer, der aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Krad verloren hatte.

Um 7:25 Uhr fuhr der 50-Jährige auf der L 284 in Richtung Hartegassse. Kurz vor der Kreuzung Altenlinde geriet er aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern. Der Motorradfahrer stürzte und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Sein Krad prallte in die Leitplanke auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Ein Rettungswagen brachte den Lindlarer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An seinem Krad entstand nicht unerheblicher Sachschaden; es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"