Lindlar – Die Gemeinde Lindlar gratuliert den Trägerinnen und Trägern des Lindlarer Schülerpreis 2019: Insgesamt 10 Preise gehen an 9 Preisträgerinnen und Preisträger. Kategorien beim Schülerpreis sind herausragende schulische Leistungen sowie vorbildliches soziales Engagement. Beide Kategorien sind gleich wichtig. Für ihr soziales Engagement wurden ausgezeichnet: Marie Budeus (Gymnasium). Dominik Hahn (Förderschule), Torben Heuwes (Realschule), Nicole Meintschel (Hauptschule), Nicolas Röttel (Hauptschule). Für ihre schulischen Leistungen wurden ausgezeichnet: Lars Buchholz (Förderschule), Torben Heuwes (Realschule), Nick Winterberg (Hauptschule), Elisa Weinand (Gymnasium), Timon Wolf (Hauptschule). Die Preisträgerinnen und Preisträger stammen von allen 4 weiterführenden Schulen in der Gemeinde: Realschule, Förderschule, Gemeinschaftshauptschule und Gymnasium. Sie werden von den Schule ausgewählt. Die Verleihung des Schülerpreis fand am 1. Juli im Forum der Voßbruchhalle statt. Die Preisgelder werden durch Sponsoren ermöglich: Holz Richter, Loco Soft, Kreissparkasse Köln, Schmidt & Clemens, ONI, Volksbank Berg. Das Programm der Preisverleihung gestalten die Schulen gemeinsam, das Schulamt der Gemeinde Lindlar ist ebenfalls beteiligt. Die Auszeichnung wurde erstmals 2012 verliehen.

Dem Lindlarer Schülerpreis liegt der Gedanke zugrunde, dass es eine Lindlarer Schülerschaft an den 4 weiterführenden Schulen gibt.

Quelle: Gemeinde Lindlar

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter Telefon: 02261-9989-885, oder per Mail unter: redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere