Freitagabend befuhr ein 26jähriger mit seinem Krad Yamaha die Lenneper Straße aus Richtung Wipperfürth in Richtung Hämmern. Auf der langen Geraden blockierte nach seinen Angaben plötzlich sein Vorderrad. Der Kradfahrer kam hierdurch zu Fall und wurde vom Krad getrennt. Die schwere Maschine schlug nach ca. 127 m auf der Gegenfahrbahn gegen den Toyota eines 70jährigen.

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 16 000 Euro.
Der 26jährige wurde leicht verletzt.
Die durch Betriebsstoffe verunreinigte Straße wurde durch den Bauhof gereinigt.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere