Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Blaulichtreport OberbergLindlar NachrichtenOberberg

Lindlar: Rollerfahrer und Sozia bei Verkehrsunfall verletzt

ARKM.marketing

Lindlar – Ein 52-jähriger Lindlarer beabsichtigte am 01.11.2016, gegen 18:40 Uhr, von der BFT-Tankstelle nach links auf die Montanusstraße (L97) abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er einen 34-jährigen Kleinkraftradfahrer aus Lindlar, der mit seiner 30-jährigen Sozia aus Engelskirchen die L97 in Richtung Frielingsdorf befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Rollerfahrer schwer und seine Mitfahrerin leicht verletzt wurde. Der 34-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Das Zweirad war als Mofa zugelassen, jedoch nach Einlassung des Fahrers schneller als 50 km/h und somit fahrerlaubnispflichtig. Weiterhin räumte er den zurückliegenden Konsum von Drogen ein. Eine Blutprobenentnahme wurde richterlich angeordnet und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Das Kleinkraftrad wurde zur technischen Untersuchung sichergestellt. Es entstand hoher Sachschaden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"