Lindlar (ots) – Eine 61-jährige Wuppertalerin hat sich am Dienstagabend (30.8.) bei einem Motorradunfall auf der L 284 schwer verletzt. Die 61-Jährige ist Fahranfängerin und hat erst seit kurzem den Motorradführerschein. Sie fuhr hinter einem anderen Motorradfahrer auf der L 284 von Lindlar kommend in Richtung Wipperfürth. Ausgangs einer Rechtskurve verlor die Wuppertalerin die Kontrolle über ihre Maschine, geriet auf den rechtsseitigen Grünstreifen und stürzte. Ein Rettungshubschrauber brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere