Hinweis zu externen Verlinkungen
Lindlar NachrichtenMittelstandOberberg

Leiterwechsel bei der Kreissparkasse Köln in Lindlar

Neuer Filialdirektor ist Rafael Niedung

Köln/Lindlar – Neuer Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Lindlar ist Rafael Niedung. Der 35-Jährige ist seit 1999 bei der Kreissparkasse Köln und war nach dem Abschluss seiner Ausbildung zum Bankkaufmann zunächst in verschiedenen Filialen im Rhein-Sieg-Kreis als Privatkundenberater eingesetzt. In gleicher Funktion wechselte er im März 2009 zur Filiale Denklingen, bevor er im Januar 2011 deren Leitung übernahm. Im Oktober 2014 folgte der Wechsel zur Filiale Lindlar, zunächst als stellvertretender Filialdirektor. Zum 1. Juni 2015 wurde Rafael Niedung dort zum neuen Filialdirektor bestellt. Der gebürtige Waldbröler ist verheiratet und hat bis heute seinen Lebensmittelpunkt im Oberbergischen Kreis.

In der Filiale Lindlar tritt Rafael Niedung die Nachfolge von Guido Sax an, der nach dreijähriger Leitungstätigkeit wieder eine verantwortungsvolle Aufgabe im Firmenkundengeschäft übernimmt.

Rafael Niedung (links) ist Nachfolger von Guido Sax als Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Lindlar. - Quelle: Kreissparkasse Köln
Rafael Niedung (links) ist Nachfolger von Guido Sax als Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Lindlar. – Quelle: Kreissparkasse Köln

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"