Schulen und Unternehmen setzen erfolgreiche Partnerschaft bis 2021 fort

Lindlar – Die Holz-Richter GmbH ist auch in diesem Jahr einer der Hauptsponsoren des Lindlarer Schülerpreises. Das Unternehmen erteilte am Montag zudem gemeinsam mit fünf weiteren Partnern aus der Wirtschaft die Zusage, den Schülerpreis für mindestens fünf weitere Jahre zu unterstützen.

Quelle: Holz-Richter GmbH

Im Beisein des Lindlarer Bürgermeisters Dr. Georg Ludwig unterzeichnete Anita Richter, Geschäftsführerin der Holz-Richter GmbH die Vereinbarung. Neben der Holz-Richter GmbH werden Loco-Soft, ONI, Schmidt und Clemens sowie als neue Unterstützer die Kreissparkasse Köln und die Volksbank Wipperfürth-Lindlar den Preis mit je 5.000 Euro für fünf Jahre sponsern. Letztmalig hatte in diesem Jahr Mondi zu den Hauptsponsoren gezählt.

Vorbildliche Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen
Im Anschluss an die Vereinbarungsunterzeichnung fan d die Verleihung des Lindlarer Schülerpreises 2016 in der Voßbruchhalle statt. Bürgermeister Dr. Georg Ludwig ehrte die zehn Preisträger und vier weiteren Nominierten für außergewöhnliche schulische Leistungen und herausragendes soziales Engagement.

Quelle: Holz-Richter GmbH

Die Schulleiterin der Janus-Korczak-Schule, Birgit Sprafke-Zucker, lobte den Schülerpreis als „eine große Motivation für die Schüler“ und auch Bürgermeister Dr. Georg Ludwig betonte, wie stolz er auf die gute Zusammenarbeit von Unternehmen, Schulen und Politik in Lindlar ist.

Schülerpreis seit 2012 ein Erfolg
Der Lindlarer Schülerpreis wird bereits seit 2012 in Zusammenarbeit mit Lindlarer Unternehmen vergeben. Die Holz-Richter GmbH gehört zu den Gründungsunternehmen der Preisverleihung. Die individuellen Auszeichnungen sind mit bis zu 500 Euro dotiert.

Quelle: Holz-Richter GmbH

Die Preisträger werden demokratisch ermittelt durch Vertreter von Gemeinschaftshauptschule, Gymnasium, Janusz-Korczak-Schule und Realschule. Geehrt werden exzellente schulische Leistungen nach Abschlussnoten und außergewöhnliches soziales Engagement.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere